Medieval Dynasty Fans

Willkommen in der inoffiziellen Medieval Dynasty Community! Bei uns findest du News, ein Forum, ein Wiki und eine Karte von Medieval Dynasty. Und vorallem findest du hier viele Gleichgesinnte mit denen du dich über Medieval Dynasty austauschen kannst!

Roadmap Update #2 - v0.3.0.2

Matthias

Administrator
Teammitglied
Hallo Community,

das Roadmap Update #2 wurde veröffentlicht, hier die offizielle Ankündigung der Entwickler:

Hallo, ihr Dorfältesten!

Erwartet ihr freudig unser zweites großes Medieval Dynasty Update?! Diesmal bekommt ihr brandneue Features, neue Gebäude und einige Änderungen an den Spielmechaniken. Schauen wir uns die Neuheiten mal genauer an.

Fangen wir mit eurem neuen Begleiter an - dem Pferd. Dieser treue Gefährte wird euch auf seinem Rücken dorthin bringen, wohin ihr wollet. Mit eurem besten Freund kommt ihr nicht nur an eurem Ziel an, sondern seid auch schneller dort. Ist das nicht praktisch? Euer Pferd ist mit speziellen Taschen ausgestattet, damit ihr Waren zum Handeln und Verkaufen transportieren könnt. Vergesst aber nicht: euer Pferd hat Bedürfnisse! Es braucht Ruhe und gutes Futter nach einem langen Ausritt. Ihr könnt euch im Stall, einem neuen Gebäude, um euren vierbeinigen Freund kümmern. Stellt also sicher, dass ihr einen errichtet, bevor der Hafermotor bei euch einzieht.

stall.jpg
Der Stall - ein Zuhause für euren Pferdebegleiter.

Die nächste Neuerung dreht sich um die Nutztiere. Von nun an können sich eure Tiere fortpflanzen. Sorgt dafür, dass sie glücklich sind und in guter Verfassung, bleiben und sie werden euch mit einem kostbaren kleinen Jungtier entlohnen. Stellt euch vor, wie eure mittelalterlichen Gehöfte aufblühe und wachsen?! Ganz zu schweigen davon, dass es eine großartige Möglichkeit ist, eure hart verdienten Münzen zu rationieren.

Außerdem im Menü: Herausforderungen! Würze das Alltagsleben im Dorf mit einem kleinen Anreiz hier und da.

Und zu guter Letzt - die Baulimits. Dank einer nicht unbeträchtlichen Optimierung sind wir in der Lage, das 30-Gebäude-Limit auf- und anzuheben. Mit diesem Update könnt ihr jetzt 40 Gebäude in eurem Dorf aufstellen. Euer Dorf wird größer sein als je zuvor.

Das sind nur einige der Features, die ihr mit diesem zweiten Medieval Dynasty Update erhaltet. Für alle Details schaut bitte in das Changelog unten.

Bis zum nächsten Mal.

Eure Toplitz- und Render Cube Teams



Change Log auf v.0.3.0.2.

  • Neues Gebäude - Stall.
  • Neues Tier - Pferd.
  • Neue Funktion - Reiten.
  • Neue Spielfunktionen - Herausforderungen und Könige.
  • Neuer Spielcharakter - Herald. Ein NPC, der Herausforderungen vergibt.
  • Neue Werkzeuge für die Ernte - Steinsichel und Eisensichel.
  • Neue Ausrüstung zur Herstellung für Pferde - Sattel, Hufeisen und drei Arten von Satteltaschen.
  • Neues Gebäude auf der Karte - Stall in Hornica. (Du kannst dort von Leonard Pferde kaufen, allerdings erst nach einem Jahreszeiten-Wechsel nach dem Laden des Spiels).
  • Eine Unterteilung in weibliche und männliche Tiere bei den Nutztieren. (Einige der Tierarten haben derzeit noch keine männlichen Modelle, pflanzen sich aber dennoch fort).
  • Nutztiere können sich fortpflanzen - es besteht eine zunehmende Chance, dass Jungtiere während des Jahreszeitenwechsels geboren werden.
  • Tiere produzieren wiederkehrende Ressourcen wie Wolle oder Milch während den Jahreszeiten.
  • Weiterführende Informationen über das Tier wurden im Detailfenster hinzugefügt.
  • Tiere sterben an Altersschwäche.
  • Die Option, Tiere aus der Verwaltungsliste zu verkaufen, wurde hinzugefügt. (Ihr könnt sie zum Jahreszeitenwechsel zum Verkauf markieren).
  • Spieler können einen Wegpunkt auf der Karte platzieren, der dann auf dem Kompass sichtbar ist.
  • Neue Diplomatie-Fertigkeitsprogression - Jede 10 Münzen, die in einer einzelnen Transaktion verdient werden, fügen der Fertigkeit Diplomatie jeweils einen Zehntel-Punkt hinzu.
  • Der Preis von Tieren wird durch Talente beeinflusst.
  • Der Parameter für die Giftlinderung wurde der Gegenstandsbeschreibung im Inventar hinzugefügt.
  • Spieleinstellungen, die es erlauben, Sprint und Hocke von Halten auf Umschalten zu ändern.
  • Grafikeinstellungen für Kontakt-Schatten.
  • Kartenbewegung mittels Gamepad.
  • Geräusche für Pferde.
  • Geräusche für Sichel.
  • Neue Geräusche für Messer.
  • Neue Geräusche für das Häuten mit dem Messer.
  • Neue Geräusche für den Gegenstands-Wechsel bei Messer, Knüppel, Schaufel, Speer, Bögen, Axt und Armbrust.
  • Neue Wischgeräusche.
  • Neue Geräusche für Pfeile, die auf den Boden, Eisen, Stein und Wasser treffen.
  • Neue Geräusche für alle Speere.
  • Neue Geräusche für Armbrust.
  • Neue Geräusche für das Steinewerfen.
  • Neue Geräusche für Atmen oder Ächzen des Charakters.
  • Neue Geräusche für Knüppel.
  • Eine Klippe in den östlichen Bergen.


  • Das Schafsfell ist zu dunkel.
  • Keine Felder im Inspektions-Modus.
  • Gegenstände, die Vergiftungen verursachen, haben eine Giftlinderung.
  • Wenn ein Gegenstand kaputt ist, zeigt der "Entfernen-Hinweis" nicht an, wie viele davon noch im Inventar sind.
  • Das Freischalten des Ressourcenlagers II zeigt eine Benachrichtigung über den Ausgrabungsschuppen II.
  • Während das Menü für Gebäudemodifikationen geöffnet ist, kann man während des Holstern des Hammers den Modifikationsmodus auswählen, ohne den Hammer in der Hand zu halten.
  • Wenn der Spieler während des Speicherns vergiftet wurde, wird nach dem Laden des Spiels das Tutorial zur Vergiftung angezeigt.
  • Der Bedarf für Holz und Nahrung im Dorf ist um 0,1 größer als er sein sollte.
  • Die Details zum Dorf in der Registerkarte "Verwaltung" sind verschwunden, nachdem ein NSC einem Werk/Haus zugewiesen wurde und die NSC-Details geschlossen wurden.
  • Beim Start eines neuen Spiels reagieren die Pfeiltasten der Tastatur und das D-Pad des Gamepads im Hauptmenü erst, wenn man mit der Maus auf ein Fenster klickt.
  • Gestohlene Münzen befinden sich in separaten Stapeln.
  • Pflanzen wachsen auf den Straßen nach.
  • Teleportieren auf die andere Seite der Bank (oder des Hockers), wenn ein NPC aufsteht.
  • NPCs sitzen in der Luft.
  • NPCs teleportieren sich auf das Dach.
  • Nicht alle benötigten Gegenstände aus der Gegenstands-Beschränkung werden auf der Ereignistaste angezeigt.
  • Wenn ein Bewohner das Dorf des Spielers verlässt, wird die Quest nicht abgebrochen, obwohl sie nicht abgeschlossen werden kann.
  • Benannte Körbe als Gegenstand und Herstellungs-Rezept.
  • Mit dem Talent "Bergmann" lassen sich aus Felsenvorkommen auch mehr Ressourcen gewinnen.
  • Gegenstände mit Kosten 0 können nicht verkauft/gekauft werden.
  • Fix für verschiedene generierte Quests, bei denen der Spieler mit anderen NPCs reden muss.
  • Die Anzahl der Samen/Dünger wird im HUD-Quickslot nicht korrekt angezeigt, nachdem ein Sack benutzt wurde.
  • Keine Benachrichtigung, wenn es keine freien Speicherplätze mehr gibt.
  • Wenn ein Stapel von Gegenständen verdorben wird, dann werden alle anderen Stapel desselben Gegenstandes verdorben.
  • Sichtbarkeit des Blut-Decals auf Werkzeugen/Waffen.
  • Bauernhoftiere in Nachbardörfern werden nicht in der Datei gespeichert.
  • Nach dem Aufstellen eines Zauns oder einer Straße verwandelt sich das gesamte Terrain in eine Wüste.
  • Blutpartikel haben eine abnormale Physik innerhalb von Gebäuden.
  • Verdorbene Milch hat kein Fassungsvermögen, so dass sie nicht geleert werden kann.
  • Das Talent "Guter Gastgeber" erhöht den Ruf der Dynastie durch Quests, aber das Talent "Sag meinen Namen" sollte dies tun.
  • Neue Schieberegler für die Spielanpassung funktionieren nicht auf Tastatur und Gamepad.
  • Die Gewinnungs-Talente stapeln beim Wechsel des Waffenholsters/Quickslots Resets.
  • Das Rezept für Sensen sollte in Schmiede II sein.
  • Das Aufheben einer Zuweisung für ein Tier aus dem Haus hat seinen Status in der Hauptliste nicht aktualisiert.
  • Eimer mit Milch mit weniger als dem vollem Fassungsvermögen kosten 0 Münzen.
  • Falscher Materialtyp im Dach des Gänsestalls verursacht falsche Geräusche.
  • Wenn die letzte aktive Quest fehlgeschlagen ist, zeigt der Quest-Tracker weiterhin den Namen dieser Quest an.
  • Tutorial-Karten können unter dem HUD-Tutorial angezeigt werden. (Diejenige nach dem ersten Gespräch mit Uniegost)
  • Leeres Dialogfeld in der Quest "Habt ihr schon vom Marktplatz gehört?".
  • In einigen Dialogen wurde der Spielercharakter als "junger Mann" bezeichnet, auch wenn er älter ist.
  • Rechtschreibfehler im Dialog von Karolina während der Quest "Uniegost".
  • Falsche Materialien für die Holzdachkonstruktion im Holzlager und der Jagdhütte.
  • Die Quest "Zeit zum Jagen".
  • Sich wiederholende Tiere in Jagdquests.
  • Die Ereigniserstellung, bei der die Stimmung berücksichtigt wurde, hatte falsche Werte.
  • Der männliche NPC-Name "Herald" wurde in "Harald" geändert.
  • Ein geschorenes Schaf wird nach dem Laden des Spiels aus der Datei ungeschoren.
  • Umgehung der Blockade der Dialogoptionen (Zustimmung / Zuneigung) durch Speichern und Laden des Spiels.
  • Wenn der Spieler im Inspektions-Modus ist, ein beliebiges Menü aufruft und dann die Inspektor-Taste loslässt, schaltet sich der Inspektions-Modus nach Verlassen des Menüs nicht aus.
  • Tiere können Gebäuden zugewiesen werden, die bereits voll sind.
  • Harnische, die keinen Kälte-/Hitzeschutz geben, zeigen diesen Wert nicht in der Gegenstandsbeschreibung an.
  • Falsche Werkzeugpositionen bei alten Charakteren.
  • Getötete Nutztiere erwecken nach dem Laden des Spiels den Eindruck, lebendig zu sein. Fürchtet die lebenden Toten!
  • Nach dem Abschießen eines Fisches mit einem Bogen verschwindet der Fisch, wenn der Pfeil bricht.
  • Das Töten eines Fisches verleiht keine Jagd-Fähigkeit.
  • Schnelleres Schlagen mit einem Hammer nach dem Einsatz von Fäusten.
  • Der Schaden für geworfene Speere sollte nun richtig berechnet werden. (Sie doppelt so großen Schaden)
  • Geschorene Schafe haben immer noch Wolle, wenn sie aus der Ferne beobachtet werden.
  • Das Ressourcenlager III besitzt die falschen Dach-Blaupausen, sie sind identisch mit der Stufe II.
  • Es erscheinen gelegentlich Tiere auf Bäumen. (Die Chance, dass dies passiert, wurde reduziert)
  • Ein verschwindender Mauszeiger nach Änderung der Tastenbelegung.
  • Handwerksrezepte sind leicht verbuggt, wenn man von einer Kategorie in eine andere wechselt.
  • Nutztiere (einschließlich Pferden) können nicht geheilt werden. (Eine langsame Gesundheitsregeneration wurde hinzugefügt)
  • Wenn man mit Werkzeugen auf Wasser schlägt, sinkt deren Haltbarkeit.
  • Die Animationen für den Arbeitstisch und die Fässer in der Fischerhütte werden nicht korrekt abgespielt.
  • Scheren bleiben in der Animationsschleife hängen, wenn der Spieler sie zu Beginn des Schervorgangs ausgerüstet hatte.
  • Die Verwendung von leeren Behältern wie Truhen zeigt gelegentlich ein Gewicht unter null an.
  • Der Spieler kann während des Rennens zielen.
  • Leere Fläche zwischen Eingabe-Feldern im Optionsmenü.
  • Ein nicht klickbarer Linkspfeil in den Kartenfilter-Optionen.


  • Höhere Baulimits für Siedlung, Dorf, Stadt und Stadtentwicklung.
  • Feldarbeiter nehmen jetzt Saatgut und Getreide aus einer Truhe in der Scheune.
  • Geänderte Werte für einige letzte Gebäude in der Farming-Technologie - Scheune III und Nahrungslager III.
  • Das Minimalgewicht von Gegenständen ist jetzt 0,01 (Gegenstände wie Pfeile sind jetzt schwerer).
  • Geändertes Aussehen der Gegenstandsbeschreibung in Inventar und Handel.
  • Optimierung der Renderings
  • Die Sichtbarkeit von Geistmodellen während des Baus und der Demontage ist durch die Reichweite begrenzt.
  • Französische Sprache.
  • Türkische Sprache.
  • Ukrainische Sprache.
  • Ungarische Sprache
  • Russische Sprache
  • Nur die Dorfbewohner des Spielers sind auf der Karte sichtbar. (Andere NPCs sind nur sichtbar, wenn sie eine Quest haben/ein Gesprächsziel sind)
  • System-Optimierungen.
  • Die Farben der Feldverwaltung sollten jetzt für Menschen mit Farbenblindheit besser erkennbar sein.
  • In der Registerkarte Gebäudezuweisungen können die Hotkeys zum Erhöhen oder Verringern der Leistung nun gehalten werden, so dass sich die Werte ständig ändern.
  • Zoomen der Karte mit dem Mausrad.
  • Fallen sind auch in der Hauptkategorie der Karte sichtbar.
  • Erhöhtes und vereinheitlichtes Gewicht der Eimer
  • Das System für den Kauf von Tieren ist jetzt ähnlich dem Zuweisen der Tierdetails zu den Gebäuden.
  • Die Kapazität von Gegenständen wird vorübergehend bei der Berechnung des Gegenstandspreises nicht berücksichtigt.
  • Charakter-Optimierungen.
  • Mehr Felsen und niedriges Blattwerk auf dem Terrain, hauptsächlich in den Bergen.
  • Die Menge einiger Ressourcen, die für die Quest "Üppiges Essen" benötigt werden, wurde erhöht.
  • Einige NPCs aus Dörfern tragen nun Berufskleidung. (Im neuen Spiel)
  • Verschieben und Zoomen der Karte mit der Maus.
  • Wurfsteine rüsten sich beim Werfen automatisch aus, wie Speere.
  • Größe und Aussehen der Eingaben auf der UI.
  • Das Füllen des Eimers mit Wasser rüstet automatisch einen weiteren Eimer aus.
  • Dreschboden-Werkbank hat ein verbessertes Modell.
  • Tiere in Wissen hinzugefügt.
  • Der Schaden von Fischspeeren ist jetzt reduziert.
  • Tiere können jetzt Fallschaden erleiden.
  • Falsche Dreschanimation für Bauern.
  • Spieler- und NPC-Position beim Verwenden von Fässern zum Handwerken.
  • Die Wandlehm-Anforderung wurde aus der Quest "Hauswiederaufbau" entfernt.
  • Feldarbeiter, die auf die nächste Aufgabe warten, überprüfen jetzt alle 30 Sekunden das Feld auf Aufgaben.
  • HUD-Tutorials können nun per Mausklick geschlossen werden und es ist möglich, die Eingabe auf Gamepad umzustellen.
  • Kartenfilter.

Original von: https://store.steampowered.com/news/app/1129580/view/2943630880658128726
 
Oben