Medieval Dynasty Fans

Willkommen in der inoffiziellen Medieval Dynasty Community! Bei uns findest du Tipps und Tricks rund um Medieval Dynasty, schau gerne in unserem Forum und unserem Wiki vorbei. Besonders freuen wir uns wenn du teil unserer Community wirst.

Siedlung

  • Aufrufe Aufrufe: 9.905
  • Letzte Aktualisierung Letzte Aktualisierung:

Navigation

   Dörfer
      Baranica
      Borowo
      Branica
      Denica
      Gostovia
      Hornica
      Jezerica
      Lesnica
      Rolnica
      Tutki
   Fähigkeiten
      Diplomatie
      Gewinnung
      Jagen
      Landwirtschaft
      Produktion
      Überleben
   Gebäude
      Brunnen
      Fischerhütte
      Grabungsschuppen
      Holzschuppen
      Imkerei
      Jagdhütte
      Kräuterhütte
      Küche
      Lebensmittellager
      Marktstand
      Materiallager
      Mine
      Näherei
      Scheune
      Schmiede
      Ställe
      Taverne
      Werkstatt
      Wohnhäuser
   Gegenstände
      Dekorationen
      Geschirr/Behälter
      Kleidung
      Waffen
      Werkzeuge
      Feldarbeit
      Symoble und Anzeigen
         Inventar
         Management
         Spielbildschirm
   Händler
   Jahreszeiten
      Frühling
      Herbst
      Sommer
      Winter
      Feldarbeit
      Obstgärten
      Tierzucht
      Verarbeitung
   Nahrung
      Fisch und Fleisch
      Getränke
      Kesselgerichte
      Obst und Gemüse
      Ofengerichte
      Sonstige
   Quests
      Alwin
      Dynastie-Quests
      Nebenquests
      Sambor
      Uniegost
   Reiten
   Ressourcen
   Siedlung
   Technologie
      Bautechnik
      Landwirtschaft
      Überleben
   Tiere
      Nutztiere
      Wildtiere
  • Die Siedlung

    Im Spiel kann kann eine Siedlung aufbauen. Dazu werden für die Bewohner Häuser benötigt.
    Zur Aufbewahrung von Nahrung und Ressourcen gibt es Lager.
    Landwirtschaftliche Gebäude wie Ställe, Scheunen und Felder versorgen die Bewohner.
    Mit Handwerksbetrieben können wir Material und Ausrüstung herstellen.

    Wenn man einen Mann und eine Frau ein Haus zuweist, werden diese ein Paar und nach einiger Zeit können bis zu 2 Kinder entstehen.

    Die Anzahl der Gebäude ist begrenzt. Mit abschließen der Kapitel Quests wird die Grenze Schritt für Schritt erweitert. (max. 30 Gebäude, 40 ab V0.3)

    Man sollte nicht Unmengen an Gebäuden und Lagern bauen, da nur Überproduktion entsteht und man Unmengen an Sachen hat, die man dann kaum Lagern oder verkaufen kann.
    Eine gewisse Vorratshaltung an Material und Sachen sollte erreicht werden, danach sollte man die Produktion drosseln.

    Folgende Gebäude bieten eine Grundversorgung.

    12x Haus
    1x Scheune (ca. 5 Arbeiter)
    1x Ressourcenlager
    1x Lebensmittellager
    1x Jagdhütte (1 Jäger reicht, 1x Sammler temporär wenn Beerenzeit ist)
    2x Holzhütte (2 Arbeiter, Anfangs sind 2 sinnvoll, danach kann man 1 wieder abreißen)
    1x Grubenhaus (1 Arbeiter)
    1x Mine (1 Arbeiter, reicht um Eisen zu liefern, man braucht ja keine Unmengen)
    1x Taverne (3 Arbeiter)
    1x Pferch (1 Arbeiter mit Schafen)
    1x Näherei (2 Arbeiter, Verarbeitung Flachshalme und Wolle)
    1x Schmiede (2 Arbeiter, Anfertigen von Pfeilen/Bolzen und Werkzeugen)
    1x Schweinestall (1 Arbeiter, um Dünger zu erhalten)
    1x Stall (1 Arbeiter, zum Reiten)

    Gebäude: 25
    Bewohner: 23

    Sobald man alle Gebäude auf der höchsten Stufe hat und das Dorf soweit ausgebaut ist, sollte man sich ausreichend Reserven lagern.
    Danach sollte man die Produktion zurückfahren, da nur die Lager voll laufen.
    Dank des Pferdes kann man nun schneller die Dörfer abklappern und Überschüsse verkaufen.
    Da aber die Menge an Münzen bei den Händlern begrenzt ist und man mit Geld eh nicht viel anfangen kann außer die Steuern zu bezahlen sollte man die Produktion einschränken.


    Beim Anbau würde ich zu folgendem Raten:

    Karotten
    Karotten können 2x im Jahr angebaut werden und lassen sich gut mit dem zahlreichen Fleisch des Jägers verarbeiten.

    Zwiebeln
    Überflüssiges Fleisch kann man braten und dann mit den Zwiebeln zu Fleisch mit Soße verarbeiten.

    Flachs
    Flachs ist notwendig um später Leinenfaden und Leinengewebe herzustellen.
    Zusätzlich lassen sich die Samen für 4 Münzen verkaufen.

    Bei allen anderen Gemüse und Getreide kann man kleinere Mengen anbauen um mal die Gerichte in der Taverne auszuprobieren.
    Zusätzlich kann man Samen für diese Sorten lagern, wenn diese eine sinnvolle Verwendung erhalten.

    Bewohner
    Zu Beginn kann man in den Dörfern Bewohner anheuern. Sobald man aber eine größere Zahl hat und Kinder kommen kann man keine Bewohner mehr rekrutieren.
    Das Spiel fordert dann eine sehr hohe Zahl von Dynastiepunkten. Ab diesen Zeitpunkt muss man warten das die Kinder in der eigenen Siedlung heranwachsen.
    Dann kann man sie verkuppeln und neue Paare bilden.

    Darum macht es Sinn die Häuser mit nur 3 Betten zu behalten. Somit kann man mehr Bewohner anheuern.
    Stellt man danach auf die Häuser mit 4 Betten um, kommen weitere Kinder.

    Hier muss man ein Gleichgewicht zwischen Gebäudelimit und Bewohner finden.
    Kann man die erwachsenen Kinder nicht mehr unterbringen, werden sie vermutlich die Siedlung verlassen.

    Kinder
    Bekommt eine der Bewohnerinnen ein Kind geht sie erstmal für 2 Jahre in Elternzeit, d.h. sie arbeitet nicht mehr.
    Darum sollte man immer wieder im Management prüfen wie der Status der Bewohner ist.
    Werde viele Frauen gleichzeitig Mütter kann das schon mal die Produktion lahmlegen.

    Die Kinder durchlaufen die Entwicklungen Baby - Kleinkind - Jugendlicher - Erwachsener.
    Jede dieser Stationen hat eine eigene Animation und Erscheinungsbild.

    Die Skillwerte der Kinder ergeben sich aus der Summe der Eltern geteilt durch zwei.
    Kommazahlen werden abgerundet.

    Beispiel:
    Eltern Jagdskill 10 und 8. Das Kind erhält einen Wert von 9.
    Eltern Jagdskill 6 und 5. Das Kind erhält einen Wert von 5.

    Darum haben oft 2. oder später geborene Kinder bessere Skillwerte.

    Ab 18 Jahren kann man die Kinder zur Arbeit einteilen und sie in ein eigenes Haus einquartieren und verheiraten.
    Bei Häusermangel kann man sie aber auch im Elternhaus wohnen lassen, das reduziert die Stimmung minimal (3-5 Punkte Abzug).
    Zusätzlich hat es den Vorteil das die Eltern kein neues Kind bekommen.
    Das ist im Spiel auch eine Möglichkeit die Bevölkerung zu beschränken.
Oben