Medieval Dynasty Fans

Willkommen in der inoffiziellen Medieval Dynasty Community! Bei uns findest du Tipps und Tricks rund um Medieval Dynasty, schau gerne in unserem Forum und unserem Wiki vorbei. Besonders freuen wir uns wenn du teil unserer Community wirst.

Version v0.3.1.0 auf Testbranch

Der Sucher

Active member
Steam hat soeben das Update auf Alpha 0.3.1.0 Test heruntergeladen. Beim Neustart sind leider alle Menü Einstellungen in Englisch, jedenfalls bei mir. Auch im Spiel selber ist alles auf Englisch. Ein Neustart hat leider nichts gebracht.
 

Matthias

Administrator
Teammitglied
Es gibt eine neue Version auf dem Testbranch.

Besonders wird diesmal auf diesen Umstand hingewiesen:
Das Textsystem erfährt eine Revision, die dazu führt, dass Texte zum Teil keine Übersetzung haben, d.h. alle Texte sind eine Mischung aus Englisch und der gewählten Sprache!

Das offizielle Updatelog der Entwickler zum gesamten Update:


ad5a520ff892afe53d94d369ed41191b6caac6ef.png

  • Neue Geräusche für Bär: Schritte, Atem, Brüllen, Schnauben, Schlafen, Fressen.
  • Neue Geräusche für Wildschwein: Schritte, Treffer, Tod, Grunzen, Schlafen, Fressen.
  • Neue Geräusche für Schwein und Ferkel: Schritte, Treffer, Tod, Grunzen, Schlafen, Fressen.
  • Neue Geräusche für Huhn, Küken, Hahn, Gans: Schritte, Zwitschern, Flügel, Treffer, Tod.
  • Neue Geräusche für Kuh & Kalb: Schritte, Atem, Brüllen, Schnauben, Schlafen, Fressen.
  • Neue Geräusche für Wisent - Schritte, Atem, Brüllen, Schnauben, Schlafen, Fressen.
  • Geräusche für die Tür.
  • NPCs wechseln die Kleidung für die Arbeit.
  • Schemata für Gegenstände, Zäune und Möbel können direkt über die Radialmenüs gekauft werden.
  • Ein neues Modell für den Hühnerstall.
  • Wenn der Zustand eines Gegenstands im Inventar kleiner oder gleich 20% ist, wird er rot hervorgehoben.
  • Eine Bestätigung ist erforderlich, wenn Änderungen in den Spieloptionen oder den Grafikoptionen vorgenommen wurden.
  • Beim Öffnen der Karte wird diese auf den Spieler zentriert und es gibt eine Schaltfläche zum Zentrieren der Karte auf den Spieler.
  • QWERTZ-CZ für die tschechische Tastaturbelegung.
  • Das Markieren von Tieren für den Verkauf ist nun auch in den Gebäudedetails möglich.
  • Es wurden neue Futterkrippen hinzugefügt.
  • Ein System zum Befüllen von Trögen, Futterstellen und Waschwanne wurde hinzugefügt.
  • Neue Funktionalität zum Transferieren eines Stapels an Gegenständen in und aus Truhen/Reittieren.
  • Es wurde eine Benachrichtigung über Anzahl hungriger und heimatloser Tiere hinzugefügt.
  • Gegenstände aus Stein und Eisen benötigen jetzt einen Hammer als Werkzeug, um hergestellt zu werden.
  • Plötze, Barsch und Hecht benötigen jetzt ein Messer als Werkzeug zur Herstellung von Fischfleisch.
  • Planke und Brennholz benötigen nun eine Axt als Werkzeug.
  • NPCs verwenden jetzt Werkzeuge in der Produktion.
  • Neues Tier - Hahn.
  • Neues Tier - männliche Gans.
  • Neuer Felsen im zentral-südlichen Bereich.
  • Mehr Felsen und niedriges Laub auf dem Terrain.
  • Weitere Auflösungen hinzugefügt. Die derzeitigen Auflösungseinstellungen werden mit dem ersten Start des Spiels zurückgesetzt.

ce731c2491c0f2391442fc4636b5f8dca5f13368.png

  • Geräusche für Bär: Angriff, Tod.
  • Geräusche für Mahlstein: war ein bisschen zu laut.
  • Zwei oder mehr Feldarbeiter arbeiten am selben Brocken.
  • Wasserschlauch kann nicht kaputt gehen, während man aus ihm trinkt.
  • Feldarbeiter stehen gedankenverloren auf den Feldern herum.
  • Ausgerüstete Gegenstände werden am Pferd nicht als ausgerüstet angezeigt, wenn die Satteltaschen mit "E" geöffnet werden.
  • Die Gegenstandsbeschreibung ist im Radialmenü des Quickslots sichtbar, wenn kein Gegenstand ausgewählt ist.
  • Der "Speicher" ist sichtbar, wenn das Reittier-Inventar über die Satteltaschen geöffnet wird.
  • Wenn ihr "Unbegrenztes Gewicht" verwendet, gilt die Einstellung auch für Pferde, aber ab einem bestimmten Gewicht wird das Symbol für Überladung weiterhin angezeigt. Das Pferd kann sich aber dennoch bewegen.
  • Wenn der Spieler speichert, bevor er eine Quest abschließt, aber nachdem ein NPC die Belohnungen verteilt hat, erhält er beim Laden dieses Saves die Belohnung erneut.
  • Eimer mit Milch zeigen Zustand statt Frische an, wenn sie auf der Map liegen.
  • Einige Gebäudemodule hatten einen falschen Namen: Holzwand statt "Innenraum".
  • Einige Rechtschreibfehler in Dialogen.
  • Die Auswahl im Optionsmenü wird nun hervorgehoben.
  • Textbewegung in Radialmenüs.
  • Das Geräusch von Essen, während man aus einem Eimer trinkt.
  • Das Entfernen von Kapazität eines Gegenstand, der sich in einem großen Stapel befindet, führt dazu, dass die Kapazität einen negativen Wert erhält.
  • Der Steinspeer wird beim Werfen weniger beschädigt, im Vergleich zu anderen Speeren.
  • Felsen erschienen manchmal nach dem Jahreszeitenwechsel an zufälligen Stellen.
  • Unscharfe Baumring-Textur.
  • Das Halten der "UI_Drop"-Taste wurde nicht mit der Benutzereingabe-Einstellung im Inventar und in der Verwaltung aktualisiert.
  • Beendigung einer Quest mit falscher Zahl von abgegebenen Gegenständen.
  • Das Schließen des HUD-Tutorials (das nach dem Gespräch mit Uniegost) mit der ESC-Taste öffnete auch das Spielmenü.
  • Das Schließen des HUD-Tutorials (z.B. das HP-Tutorial) mit ESC führt dazu, dass der Mauszeiger weiterhin sichtbar ist und der Spieler den Charakter nicht drehen kann, wenn er nicht entweder das Spielmenü oder das Inventar öffnet.
  • Das Drücken von UI Rechts führt dazu, dass UI Rechts dauerhaft gedrückt wird.
  • Die Produktionsliste wird nicht aktualisiert, wenn ein Gebäude beschädigt wird.
  • Das Entfernen eines Baumstumpfes gibt keine Fertigkeit.
  • Die Sichtbarkeit der Management-Schaltfläche wurde aktualisiert, wenn im Gebäude keine Produktion und kein Herstellung geplant war.
  • Dorfbewohner essen die Eimer, anstatt deren Inhalt. Hmm, leckeres Eisen!
  • Rekruten teleportieren sich zu einem anderen Stuhl/Bank (einem anderen Dorf), nachdem sie von einem Stuhl/Bank aufgestanden sind.
  • Falsche Geräusche beim Auftreffen auf einige Gebäudemodule.
  • Tastenbelegung wechselt bei Ereignissen nicht von Tastatur zu Gamepad.
  • UI-Eingaben bleiben hängen, wenn der Spieler eine Taste hält und dann loslässt, während die Eingabe deaktiviert ist.
  • Ein Kleinkind kann im Ereignis "Jagdvorfall" nicht mehr erschossen werden.
  • Das Pferd schaltet nicht korrekt zwischen den Bewegungsanimationen um.
  • Das Pferd schließt jetzt seine Augen, wenn es schläft.
  • Der Spieler konnte mit einer Armbrust schießen, bevor die Nachladeanimation beendet war.
  • Tiere müssen jetzt gefüttert werden. Wenn sie nicht gefüttert werden, produzieren sie nichts.
  • Das Herausnehmen eines Werkzeugs/einer Waffe und das Umschalten in leere Hände zu Beginn der "Herausnehmen"-Animation erzeugt ein Werkzeug/eine Waffe mit einer unendlichen Haltbarkeit.
  • Der Spieler kann rückwärts sprinten, wenn er die Sprinttaste auf dem Pferd gedrückt hält und die Reitrichtung ändert.
  • Der Spieler kann mit einer Fackel in der Hand Dinge herstellen.
  • Fischen gibt keine Technologiepunkte in Überleben.

38afb1f8ffa8671aa495fac9087cbf3fd967f259.png

  • Geräusche für Truhen.
  • Wollfaden wurde aus dem Rezept für Eimer entfernt.
  • Die Anforderungen für das Wollgarn-Rezept wurden gesenkt.
  • Die Möbelpreise wurden geändert.
  • Das Platzieren von Zaunschemen ist jetzt kostenlos.
  • Die Rezeptanforderungen für Stein-, Fischerei- und Eisenspeere wurden gesenkt.
  • Die Rezeptanforderungen für Kompositbogen und Armbrust wurden gesenkt.
  • Die Rezeptanforderungen für Hemden, Tuniken, Strumpfhosen und Hosen wurden gesenkt.
  • Optimierung der Speicherdauer des Spiels.
  • Optimierung der UI-Verwaltung.
  • Geringere Rezeptanforderungen für Kapuzen, Hüte, Schuhe, Stiefel und Handschuhe.
  • Geringere Rezeptanforderungen für Beutel, Rucksäcke und Pferdeausrüstung.
  • Feldarbeiter - Aufteilung des Pflügens in zwei separate Aufgaben: Pflügen vor dem Düngen und Pflügen nach dem Düngen.
  • Erhöhte Anzahl von Rüben, Kohl, Karotten und Zwiebeln, die von Feldarbeitern gesammelt werden.
  • Geänderte Handwerksrezepte für Verbrauchsgüter.
  • Modifizierte Preise, Gewichte, Nahrung, Wasser, den Schaden und andere Gegenstandsparameter.
  • Wenn Projektile für Bogen/Armbrust aus einem Slot aufgebraucht sind, werden sie automatisch mit dem gleichen Projektil-Typus nachgeladen (falls sich mehr im Inventar befindet, ansonsten wird ein anderer Munitionstyp nachgeladen).
  • Ein kompletter Stapel Pfeile/Bolzen wird nun einem Slot hinzugefügt.
  • Zu wenig Technologie-Text in Radialmenüs mit farblicher Anpassung an die Eingrenzung.
  • Anzeige, welche Technologiestufe für den Kauf eines Schemas im Radialmenü erforderlich ist.
  • Das Radialmenü für die "Q"-Tastenbelegung hat jetzt getrennte Schaltflächen für die Kategorie "Zaun" und für die Kategorie "Straße".
  • Die Benachrichtigung "Herausforderung fehlgeschlagen" zeigt jetzt den Namen der Herausforderung an.
  • Optische Aktualisierung der Benutzeroberfläche für die Annahme von "Heim ändern".
  • "Tab" für Wissen verfügt jetzt über eine Eingabe (für Tastatur und Gamepad).
  • Die Zeiten für Handwerksrezepte wurden geändert.
  • Fertigkeiten werden jetzt immer in der gleichen Reihenfolge angezeigt (Fertigkeiten-Tab, Management, über dem Kopf des NPCs usw.)
  • Beim Entfernen von Gegenständen für das Crafting werden nicht nur die mit der geringsten HP/Frische ausgewählt, sondern auch die mit der geringsten Kapazität.
  • Hühner - gehen an ihre Schlafplätze und haben Schlafanimationen.
  • Herstellung zeigt jetzt die Anzahl der Gegenstände an, die hergestellt werden, und die Zeit, die zum Herstellen benötigt wird.
  • Name der Herausforderung in der Benachrichtigung bei Abschluss.
  • Lagerräume benötigen keine Arbeiter.
  • Feldarbeiter reagieren auf Änderungen, die der Spieler in der Feldverwaltung vornimmt.
  • Upgrades und Downgrades von Gebäuden erfordern jetzt ein Talent.
  • NPC-Produktionskosten, -zeiten und Technologiepunkte.
  • Reiten auf dem Pferd wurde aktualisiert, um das Kopfwackeln zu reduzieren.
  • Nachladeanimation für die Armbrust.
  • Überarbeitete Fertigkeiten und Talente. Nicht alle Talente und Fertigkeiten sind aktuell verfügbar!
  • Die Verzögerung zwischen UI-Eingaben beim Halten von Tasten wurde verringert.
  • Die Schlafanimationen für ein Pferd wurden ersetzt.
  • Animationsüberblendung für das Pferd bei abrupten Stop.
  • Die Herstellungskosten von Gegenständen werden rot hervorgehoben, wenn sie nicht hergestellt werden können.
 
  • Like
Reaktionen: Una

Matthias

Administrator
Teammitglied
Hallo @Der Sucher,

danke für die Info. Ich habe dein Thema mal gekapert um hier das Updatelog zu veröffentlichen. Darin erwähnen die Entwickler auch dass es wohl Probleme mit den Texten gibt (siehe oben).
 

Der Sucher

Active member
Hallo @Der Sucher,

danke für die Info. Ich habe dein Thema mal gekapert um hier das Updatelog zu veröffentlichen. Darin erwähnen die Entwickler auch dass es wohl Probleme mit den Texten gibt (siehe oben).
Wenn, du das machst, ist es OK. Ich hätte es auch gerne so eingefügt, bekomme es aber nicht gebacken. Das mit den Problemen mit den Texten war mir beim Durchlesen gar nicht aufgefallen. Leider sind die Fähigkeiten wieder auf null zurückgesetzt worden. Was ich Positiv finde, ist zum Beispiel, beim Abbau in der Mine wird alles automatisch eingesammelt.
 

Zeere

New member
oh junge oh junge. wird ja noch schwerer alles und einiges einfacher. Um eine Dicke Suppe zu kochen brauchst du eine Holzschale und 4x Kohl zmit 3x Fleisch . Das wurde auch so bei anderen Rezepten so hinzugefügt bzw geändert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Badman667

New member
Hallo zusammen, ich heiße mich recht herzlich willkommen hier im Forum zu diesem großartigen Spiel (alles muss man selber machen... ;).

Ich finde es klasse, wie in vergleichsweise kurzer Zeit immer wieder neue Updates herauskommen und viele Dinge im Spiel verändern und - meiner Meinung nach - fast durchgängig eher verbessern als verschlimmern. Aaaaaber (na klar gibt's ein aber) ... mit v0.3.1.0 hat Render Cube aber auch hie und dort aber mal so richtig danebengehauen. Sorry Freunde - aber 1 lächerliche Holzschale aus einem kompletten Rundholz?? Das bedeutet, ich muss eine mächtige, stolze, 15 Meter hohe und jahrzehntelang gewachsene Buche fällen, um 3 (in Worten, DREI !!) Holzschalen herzustellen?? Jemand zuhause bei Render Cube?? Aus so einem Rundholz schnitze ich euch in Null-Komma-Nix 20, wenn nicht mehr solcher Schalen!! Habt ihr euch im Datum vertan? Es war gerade der 1. Februar und nicht der 1. April!! Echt jetzt, das KANN nicht euer Ernst sein.....o_O
 

Hallgrimr

Well-known member
Mich würde mal interessieren warum man das Mehl von ich glaub 0,1 kg auf 1kg Gewicht erhöht hat.
Hab mich am Anfang gewundert warum meine Truhen plötzlich voll waren.

Ich habe, wieder mal, die Heroldaufgabe 10x Mehrkornbrot, 15 Obsttarte und 5 Fleischtart zu machen.
Muss ständig ins Lager um Mehl zu holen, weil das Zeug jetzt so schwer ist.

Hoffe das ändert sich wieder.
 

SaymN

New member
Update auf v0.3.1.1.

ad5a520ff892afe53d94d369ed41191b6caac6ef.png


  • Neue Geräusche für Rehe und deren Jungtiere: neue Schritte, Atem, Fressen, Beschäftigt, Treffer, Tod.
  • Neue Geräusche zum Rufen des Pferdes.
  • Neue Geräusche für den Wolf.



ce731c2491c0f2391442fc4636b5f8dca5f13368.png

  • Einige Gegenstände haben eine falsche Beschreibung und Bezeichnung.
  • Die Häufigkeit der Geräusche von Hühnern, Küken, Hähnen, Kühen und Schweinen wurde reduziert.
  • Eine Kuh kann gemolken werden, obwohl der Bereitschaftswert nicht gefüllt ist.
  • Die gesamte Quest-Beschreibung wird beim Laden des Spiels angezeigt, anstatt nur teilweise.
  • Nach Abschluss der Quest wird die falsche Anzahl von Gegenständen abgegeben.
  • Die Tastaturbelegung für "Reittier rufen" für das Gamepad hat kein Icon.
  • Doppelte Benachrichtigung über kaputten Wasserschlauch.
  • Wenn man Leute bittet, mehr über sich selbst zu erzählen, wird manchmal nicht der entsprechende Reiter im Management geöffnet.
  • Es ist nicht möglich, Gegenstände aus dem Inventar zu entfernen, während man auf einem Reittier reitet.
  • Eimer und andere Behälter werden, wenn sie von NSCs geleert werden, nicht in die entsprechenden Gebäude übernommen.
  • Das Talent "Tauschhandel" wirkt sich nicht auf die Verkaufspreise von Tieren aus.
  • Flachs hat einen falschen Gewichtswert.
  • Fehlendes Rezept für den Fischerspeer in Werkstatt/Schmiede.
  • Falsche Technologie-Punkte für das Eimer-Schemata.
  • NPCs düngen weiterhin die Feldstücke, auch wenn sie aufhören sollten.
  • Falsche Anzahl von Technologiepunkten, die für die Handwerksschemata Holzschüssel, Tasse und Teller benötigt werden.
  • "Obdachlos"-Statistik enthält tote Tiere.
  • Das Auswählen eines Tieres im Reiter "Verwaltung" mit der Maus zeigt nicht die Schaltflächen "Verkaufen/Entfernen" an.
  • Die Steuer für alle Gebäude ist 0 Münzen.
  • Eimer wechseln in Wassereimer, wenn man ein Bad nimmt und einen leeren Eimer hält.
  • Werkzeuge werden nicht ausgeblendet, wenn der Charakter einen Waschtrog benutzt.
  • Es ist möglich, unendlich viel Wasser zu bekommen, wenn man einen Waschtrog mit einem leeren Eimer benutzt.
  • Das Talent "Sichern und Laden" blockiert die Verwendung einer Armbrust.
  • Hähne reagieren nicht auf Geschosse.
  • Weibliche Charaktere sollten jetzt seltener ein unsichtbares Kleinkind halten.
  • Wenn die Pferde schlafen, verursachen ihre Mäuler Clipping durch den Stallboden.



38afb1f8ffa8671aa495fac9087cbf3fd967f259.png

  • Preis und Herstellungszeit von Holzschöpfer, Löffel, Schüssel, Tasse und Teller wurden gesenkt.
  • Erhöhte Anzahl von Gegenständen, die aus einem einzigen Schema für Holzschüssel, -tasse und -teller hergestellt werden können.
  • Die Herstellungsressourcen für Langbogen, Komposit-Bogen und Armbrust wurden verringert.
  • Gegenstände mit Kapazität verlieren nun an Haltbarkeit, wenn sie zum Herstellen oder Trinken verwendet werden.
  • Die Steuerungsoption für das Hocken und Sprinten wurde von einem Kontrollkästchen zu einer Umschalt-/Haltefunktion geändert.
  • Tierzüchter bewegen sich jetzt zwischen den Tieren umher und kümmern sich um sie, anstatt nur im Gebäude herum zu stehen.
  • Jäger haben Steinpfeile anstelle von Eisenpfeilen.
  • Die Kosten für das Herstellen von Holzschalen, -tassen und -tellern wurden gesenkt.
  • Die Verwendung einer Hacke zum Pflügen eines Feldes und die Verwendung von Dünger setzt den Plan in der Registerkarte "Erntemanagement" nicht zurück.
  • Quest-Ziele, die im HUD-Tracker und im Journal angezeigt werden, sind jetzt für eine bessere Übersicht geändert.
  • Jäger suchen nach toten Tieren, um diejenigen zu häuten, die sie selbst erlegt haben.
  • Kinder (Säuglinge, Kleinkinder, Kinder) verlassen das Dorf, wenn ihre Eltern sterben.
  • Visualisierung der Feldverwaltung.
  • Die Reinigungsanimation am Waschtrog endet jetzt flüssiger.
  • Stein-Messer Kollision beim Fallenlassen.
  • Essen aus der Schüssel (Suppen, etc.) hinterlässt nun eine leere Schüssel, aber mit verringerter Haltbarkeit. (Dies gilt sowohl für den Spieler als auch für NPCs)
  • Verwaiste Kinder aus dem Dorf des Spielers verschwinden nach dem Jahreszeitenwechsel.
 

Una

Well-known member
Die hohe Schlagzahl der sehr umfangreichen Updates lässt vermuten, dass die Änderungen wohl sehr bald für alle Spieler kommen werden.
Vielen Dank an alle, die uns hier so schnell mit Informationen versorgen. (y)
 

Badman667

New member
Oh-oh! Nach dem letzten Update ist bei mir leider das gesamte Nahrungssystem verbuggt. Z. B. kann ich keinen Eintopf und andere Gerichte mehr kochen, beim craften kommt die Meldung "Stew broken" (??) und alle Zutaten inkl. Schüsseln sind verloren. Ferner, wenn ich Lebensmittel aus meinem Inventar konsumiere, werden diese auch verarbeitet, bleiben jedoch noch immer im Inventar angezeigt. Erst wenn ich komplett raus und wieder rein ins Inventar gehe, sind die ordnungsgemäß entfernt. Ist das nur bei mir so oder kommt das noch jemandem bekannt vor?
 

Hallgrimr

Well-known member
Hier die offiziellen Infos zum Update 3.1.2:


Update auf v0.3.1.2.

ad5a520ff892afe53d94d369ed41191b6caac6ef.png

  • Neue Geräusche für den Wolf: Laufen auf Gras und im Wasser.


ce731c2491c0f2391442fc4636b5f8dca5f13368.png

  • Das Fehlen eines Fischspeers in Werkstatt und Schmiede.
  • Das Essen von Fleisch mit Soße gibt eine Schüssel statt eines Tellers zurück.
  • Eine Schüssel wird nach dem Essen nicht mit Verfall zurückgegeben, sondern entfernt.
  • Das Essen von Gegenständen vom Stapel aktualisiert die Daten im Inventar nicht.
  • Bäume wachsen nicht nach.


38afb1f8ffa8671aa495fac9087cbf3fd967f259.png

  • Ein Fischspeer wurde von einem Arbeitsplatz in der Fischerhütte entfernt.
  • Einige der Felsen im Wasser wurden zu Felsen ohne Schnee geändert.
  • Der Wolf-Soundmix wurde verbessert.
  • Das Düngen und Pflügen von Feldern wird nicht mehr zurückgesetzt, wenn die Jahreszeit wechselt.
 

Badman667

New member
Juhuu, die bugs mit den Lebensmitteln sind durch den Fix komplett behoben, auch Eintopf kann man wieder kochen! Dann kann ich ja endlich meine 200 Möhren verballern :)).

Respekt Render Cube - durch ein Update bugs erzeugt, früh bemerkt, gleich neues Update hinterher - bugs behoben! So eine Arbeitsauffassung würde ich mir auch von manch anderem Entwicklerteam wünschen! (y)
 

Hallgrimr

Well-known member
Neues Update:

Update auf v0.3.1.3.

ad5a520ff892afe53d94d369ed41191b6caac6ef.png

  • Neue Schrittgeräusche für den Fuchs.
ce731c2491c0f2391442fc4636b5f8dca5f13368.png

  • Preisrundung.
  • Die Tastenbelegung für das Setzen des Wegpunktes ändert sich nicht, nachdem sie in den Tastenbelegungen geändert wurde.
  • Gegenstände mit der gleichen Haltbarkeit (nicht dieselbe Frische oder Kapazität) werden manchmal nicht zusammengelegt.
  • Verfaulte Gegenstände (verrottetes Fleisch etc.) werden beim Aufheben durch den Spieler zerstört.
  • Ein Problem mit dem Stapeln von Werkzeugen/Waffen im Schnellzugriff, nachdem der Zugriff auf den nicht stapelbaren Slot gelegt wurde.
  • Die Anzahl der Gegenstände im ausgewählten Taschenmodus (Dünger etc.) wird nicht aktualisiert, wenn der Spieler diese Gegenstände zum Inventar hinzufügt oder daraus entfernt.
  • Problem mit Dialogen, die es unmöglich machen, einige Herausforderungen zu beenden und das Spiel einfrieren, wenn der Spieler mit einem weiblichen NPC spricht.
  • Änderung des Namens "Flechttür" in "Holztür" in der Taverne.
  • Tiere in den benachbarten Dörfern klonen sich manchmal selbst.
  • Leere Waschkübel in den benachbarten Dörfern. Haben derzeit unterschiedliche Wasserstände.
  • Musik des Menüs spielt gelegentlich nach dem Start eines neuen Spiels weiter.
  • Beim Verzehr von Gegenständen wird nur eine Verzehrbenachrichtigung angezeigt.
  • NPCs wechseln manchmal nachts das Bett oder schlafen auf dem Boden.
  • Wenn ein Speer beim Aufprall auf einen Fisch zerbricht, spawnen jetzt tote Fische.
  • Beim Abschießen von Pfeilen oder Bolzen wird nun eine Benachrichtigung über einen entfernten Gegenstand angezeigt.
  • Der Spieler konnte das Häuten oder das Trinken von Wasser sofort ausführen, wenn er das Interaktionsziel schnell von einem Gegenstand zu einem Tier/einer Wasserquelle wechselte.
  • Ein Problem, bei dem der Spieler Wasser aus einem leeren Eimer ausschütten kann.
  • Der Spieler kann einen Speer nicht mehr duplizieren, wenn er das Inventar öffnet und ihn direkt nach dem Wurf auf den Boden fallen lässt.
  • Falsche Leinenstoffkosten für Hosen mit Bündchen (12 statt 1).
38afb1f8ffa8671aa495fac9087cbf3fd967f259.png

  • Der Angelspeer ist jetzt in der Kategorie "Steinwerkzeuge" hinzugefügt.
  • Beschreibungen für einige Gegenstände.
  • Der Bedarf an Handwerksrezepten und die Preise für "Dicke Suppe", "Suppe" und "Fleisch mit Soße" wurden gesenkt.
  • Deutsche Sprache.
  • Russische Sprache.
  • Ukrainische Sprache.
  • Türkische Sprache.
  • Tschechische Sprache.
  • Ungarische Sprache.
  • Französische Sprache.
  • Polnische Sprache.
  • Wenn die Eimer mit verdorbener Milch verrotten und sich schließlich in leere Eimer verwandeln, werden sie jetzt automatisch in das richtige Lager übertragen.
  • Holzschüssel und -teller sind jetzt in der Kategorie für Handwerksgegenstände.
  • Stöcke, Baumstämme, Steine, Lehm, Stroh, Breitblättriger Wegerich, Johanniskraut und alle Arten von Beeren können nun nicht mehr vom Spieler verkauft werden.
  • Benachrichtigungen bei der Verwendung von Chargen an Wasser-/Milch zeigen nun beide Zustände der aktuellen Milchmenge und der aktuellen Eimeranzahl an.
  • Das Trinken aus dem Wasserschlauch zeigt eine Verbrauchsbenachrichtigung an.
  • Der Spieler kann nun beim Reiten eines Pferdes die Schnellzugriffe neu anordnen.
  • Der Spieler kann nun beim Reiten eines Pferdes zwischen den Schnellzugriffen wechseln.
  • Das Befüllen von Eimern mit Wasser funktioniert jetzt genauso wie das Befüllen eines Wasserschlauchs.
  • Die Berechnung der Wurfrichtung für Speere wurde angepasst.
  • Geänderte Blutungsdauer und Schaden - Blutungen sollten nun einen größeren Effekt auf Tiere haben.
 

Una

Well-known member
[...]
Stöcke, Baumstämme, Steine, Lehm, Stroh, Breitblättriger Wegerich, Johanniskraut und alle Arten von Beeren können nun nicht mehr vom Spieler verkauft werden.

Das wird den Einstieg in ein neues Spiel mächtig erschweren. Wir haben doch mit Sicherheit fast alle unsere ersten Steuern in der "Beerenwährung" gezahlt, indem wir in der Taverne die Beeren verkauft haben und dann erst zu Unigost marschiert sind.
 

Badman667

New member
Sehe ich genauso und war auch mein erster Gedanke. Es ist zwar jetzt realistischer (wer bezahlt schon haufenweise Gold für Beeren, die überall im Überfluss wuchern?), es fehlt jedoch die sinnvolle Alternative für neue Racimirs. Im Gegenzug sollte man dann wenigstens Möglichkeiten anbieten, um auf andere Weisen etwas (mehr) Gold im early game zu bekommen.

Ganz davon ab finde ich es eh generell äußerst unglücklich, für jedes verd... Rezept solche Unsummen von Gold bezahlen zu müssen. Alle Gegenstände sollte man generell schon bei Verfügbarkeit der entsprechenden Rohstoffe und Gebäude herstellen können und nicht auch noch hunderte Goldmünzen (an wen überhaupt??) bezahlen, um eine lächerliche Holzschaufel oder einen Hammer bauen zu können. Macht einfach keinen Sinn...
 
Oben